Ausbildung nach Maß.

Berufsbildungswerk Rummelsberg

Infos zum Standort

Aufnahme ins Berufsbildungswerk

Anmeldung

Der Weg zu einer Berufsausbildung im Berufsbildungswerk führt immer über die für Ihren Wohnort zuständige Agentur für Arbeit oder einen anderen Reha-Träger (z.B. Berufsgenossenschaft).

Wenn Sie die Aufnahmekriterien erfüllen und eine berufliche Erstausbildung anstreben, sprechen Sie mit der Rehaberatung der Agentur für Arbeit oder der Berufsberatung Ihres Reha-Trägers. Unterstützt der Rehaberater bzw. Berufsberater eine Berufsausbildung im BBW Rummelsberg, meldet er Sie bei uns an. Das Berufsbildungswerk entscheidet über Ihre Aufnahme.  

Termine

  • Unsere Ausbildungen und die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme beginnen in der Regel August/September jeden Jahres.
  • In die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme ist ein Quereinstieg jederzeit möglich.
  • Die Maßnahmen Eignungsabklärungen und Arbeitserprobungen können nach Absprache begonnen werden.

Kosten

Die Kosten für eine Ausbildung im BBW übernimmt die Agentur für Arbeit oder ein anderer Reha-Träger.
Während der Ausbildung sind Sie sozialversichert: Die Beiträge zur Kranken-, Pflege-, Unfall-, Renten- und Arbeitslosenversicherung übernimmt Ihr Leistungsträger.

Kontakt

So erreichen Sie uns

Kundenservice
Claudia Wittenzellner
Leiterin Kundenservice

Tel. 09128 50-3703
bbw-kundenservice@rummelsberger.net