Infos zum Standort

Check-in ins Arbeitsleben

Bei der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme probieren die Teilnehmer verschiedene Berufe aus und entdecken ihre Interessen und Fähigkeiten

Rummelsberg – Mit dem Boarding-Pass in der Hand geht es los: 56 junge Frauen und Männer haben am Berufsbildungswerk Rummelsberg (BBW) in dieser Woche eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) begonnen. In den nächsten elf Monaten können sie sich ausprobieren, verschiedene Berufsfelder kennenlernen und ihre Fähigkeiten und Interessen entdecken.
Zum Start wurden die neuen BvB-ler im Saal des BBW willkommen geheißen. Alle erhielten einen Boarding-Pass, als Zeichen dafür, dass sie nun eingecheckt haben in das Arbeitsleben. Wohin die Reise sie führt, ist aber noch offen. Das BBW Rummelsberg bildet Jugendliche mit Unterstützungsbedarf in über 40 verschiedenen Berufen aus. Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme soll den jungen Leuten dabei helfen, den richtigen Beruf für sich zu finden.

56 junge Frauen und Männer starteten in dieser Woche am Berufsbildungswerk Rummelsberg in die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme.  Foto: Alexander Oess56 junge Frauen und Männer starteten in dieser Woche am Berufsbildungswerk Rummelsberg in die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme. Foto: Alexander Oess